06.12.2019  |  KAUP

Auszeichnung bestätigt: KAUP gehört weiterhin zu den TOP-Traditionsunternehmen in Deutschland

Aschaffenburg, 6. Dezember 2019 - Eine unabhängige Studie von 'Focus Money' und dem Kölner Analyseunternehmen ServiceValue bringt es auf den Punkt: Die KAUP GmbH & Co. KG (KAUP) gehört weiterhin zu "Deutschlands Top Traditionsunternehmen". Bereits im Jahr 2018 war KAUP Teil dieser erlesenen Gruppe von Unternehmen. Und im Vergleich zum Vorjahr konnte das Ergebnis sogar noch einmal gesteigert werden. Der aus 237.000 gewerteten Stimmen errechnete Mittelwert für KAUP liegt 2019 bei 2,66 (Vorjahr 2,75). Damit stößt KAUP fast in den Bereich der 'Besten' vor - der Wert 2,65 wäre dafür nötig gewesen. In seiner Branche der Investitionsgüter erreicht der Maschinenbauer mit diesem Ergebnis einen sehr guten 3. Platz, hinter Carl Zeiss auf dem 1. und Linde Material Handling auf dem 2. Platz.

"Damit hätten wir nicht gerechnet", freut sich KAUP-Geschäftsführer Holger Kaup über das verbesserte Ergebnis.

In der zum 2. Mal durchgeführten Studie standen diesmal 896 Traditionsunternehmen mit mindestens 500 Mitarbeitern aus 106 Branchen den Teilnehmern zur Auswahl.

Warum die Studie?

Die Experten von ServiceValue wollten mit der Studie herausfinden, wem es auch heute noch besonders gut gelingt, sich positiv im Markt abzuheben. Dafür mussten die befragten Teilnehmer auf einer vorgegebenen 5-stufigen Skala von 'ausgezeichnet' (I) bis 'schlecht'(IV) ihre Antwort abgeben. Daraus ermittelte ServiceValue für jedes Unternehmen einen Mittelwert. Er ist die Grundlage des erstellten Rankings. KAUP befindet sich mit seinem Mittelwert in Gesellschaft solch renommierter Traditionsunternehmen wie Merck, HeidelbergCement oder dem Aufzughersteller Schindler.

Die Befragung der Teilnehmer und die Erstellung der Studie erfolgte eigeninitiiert von 'Focus Money' und ServiceValue und ohne Einbindung von KAUP oder anderer Unternehmen.


‹ zurück zu News