17.05.2019  |  KAUP

Erfolgreiches Datenschutzaudit

Aschaffenburg, 17.05.2019 - Die KAUP GmbH & Co. KG (KAUP) nimmt den Schutz der Daten von Kunden und Mitarbeitern sehr ernst. Und das nicht erst seit Inkrafttreten der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Seit etwa einem Jahr gilt die DSGVO und KAUP hat sich im Frühjahr 2019 einem freiwilligen externen Datenschutz-Audit unterzogen. Ziel: Überprüfung der institutionalisierten Prozesse und Aufdecken etwaiger Fehler.

"Das intensive Audit verlief zu unserer Zufriedenheit", sagt Alexander Schell, Datenschutzkoordinator bei KAUP, "denn es wurden nur wenige Kritikpunkte aufgedeckt." Zum Abschluss des Auditprozesses stellte das Unternehmen die aufgedeckten Mängel umgehend ab und hält nun zertifiziert die geforderten gesetzlichen Datenschutzanforderungen ein.


‹ zurück zu News