06.09.2018  |  KAUP

Ralf Schüßler ist neuer KAUP-Gesamtvertriebsleiter

Aschaffenburg, 6. September 2018 - Die KAUP GmbH & Co. KG (KAUP) hat einen neuen Gesamtvertriebsleiter. Ralf Schüßler verantwortet auf der neu geschaffenen Position ab sofort sämtliche Bereiche des Vertriebs beim Aschaffenburger Hersteller von Anbaugeräten für Gabelstapler. Dabei wird er einzelne Teilbereiche sowie ausländische Niederlassungen und Repräsentanten enger zusammenführen. "Mein Ziel ist es, im KAUP-Vertrieb bestehende Prozesse und Bereiche zu optimieren und neu aufzustellen", erläutert Schüßler seine Aufgabe bei KAUP. "Dabei wollen wir mit der gleichen Mannschaft noch näher an unseren Kunden sein."

Dass er Organisationen aufbauen und Prozesse neu gestalten kann, hat der 49-jährige Unterfranke bei seinen früheren Stationen gezeigt. Zu KAUP wechselte Schüßler vom westfälischen Landmaschinenhersteller CLAAS. Dort verantwortete der studierte Maschinenbauingenieur unter anderem den Aufbau einer Serviceabteilung für 'OEM-Produkte', die er anschließend mehrere Jahre führte. Auf mehrjährige Erfahrung in der Fördertechnikbranche kann Schüßler ebenfalls zurückgreifen. Fast zwei Jahrzehnte war er vor seinem Wechsel zu CLAAS (2009) bei Linde Material Handling in verschiedenen Positionen tätig. Ein Fokus lag beispielsweise im After Sales in der Produktbetreuung der 'E-Stapler & Lagertechnik' von Linde und dem Aufbau der Abteilung 'eService'.


‹ zurück zu News