KAUP präsentiert mit Forklift Attachments AB neuen Händler für Schweden

Aschaffenburg, 1. Juli 2021 - Forklift Attachments AB ist neuer direkter KAUP-Repräsentant in Schweden und wird die Anbaugeräte des Maschinenbauers selbstständig in dem nordeuropäischen Land vertreiben. Die beiden Unternehmen starten ihre Zusammenarbeit mit Wirkung zum 1. Juli 2021. 

"Wir freuen uns darüber, in Schweden wieder direkt mit einem eigenen Repräsentanten vertreten zu sein, um die Position von KAUP vor Ort zu stärken", sagt Gesamtvertriebsleiter Ralf Schüßler über die Zusammenarbeit, "schließlich war die direkte Vertretung seit 2020 unbesetzt". Und er ergänzt: "Forklift Attachments AB ist ein erfahrener Partner für uns in Schweden - mit einer Menge an eigenem Know-how im Bereich Anbaugeräte für Gabelstapler. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit." Ähnlich sieht das Tobias Levin, Geschäftsführer von Forklift Attachments AB: "KAUP ist für uns ein sehr starker Partner mit einem enormen Produktportfolio. Wir können es gar nicht abwarten, mit dem Vertrieb zu starten."

Forklift Attachment AB aus dem südschwedischen Rimforsa - auf halber Strecke zwischen Stockholm und Göteborg - vertreibt seit 1994 Zubehör für Gabelstapler wie Masten, Schlauchrollen und Anbaugeräte. Dabei setzt das Familienunternehmen bereits in 2. Generation auf besondere Kundennähe und -orientierung.