Zurück zur Übersicht

Zinkenverstellgerät T163S

mit integriertem Seitenschub abhängig vom Öffnungsbereich - Gerät ohne Gabelzinken - für Gabeln nach ISO 2330 - 2 Hydraulikfunktionen

Technische Daten

Die genauen Abmessungen der Produktvarianten entnehmen Sie bitte dem Datenblatt:

PDF-Datenblatt ausgeben Resttragfähigkeit berechnen
Modell
Trfk

kg
LSP

mm

S
mm

A
mm

B
mm

C
mm
passend für Gabelbreite

mm


ISO

V
mm
ESP
Z
mm
ESPv
Y
mm
Gewicht

kg
Preis

options Berechnungen
Tragfähigkeit
2T163S 2.500 600 ±425 140-990 1.120 155 125 2 126 50 203 129 Auf Anfrage berechnen
4.8T163S 5.000 600 ±505 260-1.270 1.350 240 120/130/140/150 3 141 59 253 244 Auf Anfrage berechnen
Höhere Tragfähigkeiten und andere Baubreiten auf Anfrage.
Bitte beachten Sie, dass der Seitenschub Werte annehmen kann, die deutlich über den für die Standsicherheit zugelassenen Werten
liegen.
1) max. Fördermenge 60 l/min
Zusätzliche Ausführungen auf Anfrage
  • Anbaugerät hat serienmäßig Ventilblock-Seitenschub (integrierter Seitenschub). Bauartbedingt steht in dieser Ausführungsart kein Seitenschub bei voll geöffneter oder ganz geschlossener Gabel- oder Armposition zur Verfügung.

    Anbaugerät hat serienmäßig Ventilblock-Seitenschub (integrierter Seitenschub). Bauartbedingt steht in dieser Ausführungsart kein Seitenschub bei voll geöffneter oder ganz geschlossener Gabel- oder Armposition zur Verfügung.

  • Das Anbaugerät wird hydraulisch betrieben und über die Staplerhydraulik mit Öl versorgt. Hierfür sind zwei zusätzliche Hydraulikfunktionen am Stapler erforderlich.

    Das Anbaugerät wird hydraulisch betrieben und über die Staplerhydraulik mit Öl versorgt. Hierfür sind zwei zusätzliche Hydraulikfunktionen am Stapler erforderlich.

  • Das Anbaugerät hat serienmäßig keine Gabelzinken. Es können Gabeln nach ISO 2330 verwendet werden. Passende Gabelzinken Modell T180 sind verfügbar.

    Das Anbaugerät hat serienmäßig keine Gabelzinken. Es können Gabeln nach ISO 2330 verwendet werden. Passende Gabelzinken Modell T180 sind verfügbar.

  • Das Anbaugerät ist konstruktiv für die Funktion Zinkenverstellung ausgelegt und nicht geeignet zum Klammern zwischen den Gabelzinken.

    Das Anbaugerät ist konstruktiv für die Funktion Zinkenverstellung ausgelegt und nicht geeignet zum Klammern zwischen den Gabelzinken.


Beschreibung:

Das Zinkenverstellgerät T163S von KAUP ist ein besonders innovatives Anbaugerät. Denn es kombiniert beste Sichtverhältnisse und sehr kompakte, niedrige Bauhöhe mit großem Seitenschub und besonders stabiler Antriebstechnik inklusive Doppelrollenketten. Damit eignet sich dieses Anbaugerät hervorragend für die Be- und Entladung von Containern, das Handling von schmalen Lasten und Lasten mit niedrigen Einfahrhöhen.


Eigenschaften:

  • Beste Sichtverhältnisse
  • Für leichte Einsätze
  • Stabile Antriebstechnik mit Doppelrollenketten
  • Integrierter Seitenschub von maximal ± 425 mm
  • Sehr kompakt mit niedriger Bauhöhe

 


Produktvideo

Ansprechpartner

Finden Sie hier den richtigen Ansprechpartner für Ihr Anliegen.

Ansprechpartner suchen

Kontakt aufnehmen

Für Fragen zu unseren Anbaugeräten stehen wir gern zur Verfügung.

Mo - Fr 8:00 - 17:00

Produktanfrage

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

* Pflichtfelder