KAUP GmbH & Co. KG

24.02.2017  |  KAUP

KAUP geht ‚Down under‘

Aschaffenburg, 24. Februar 2017 - Die KAUP GmbH & Co. GmbH KG (KAUP) erwirbt mit Wirkung zum 1. März ihren australischen Vertriebspartner, die ATTOLLO Australia Pty Ltd (ATTOLLO). Die neue KAUP Australia Pty Ltd. wird die zwölfte KAUP-Auslandsniederlassung sein und festigt die Position des Aschaffenburger Maschinenbauers auf dem 5. Kontinent.

"Für uns war es eine logische Konsequenz, dass KAUP und ATTOLLO ihre Kräfte weiter bündeln und den nächsten Schritt gemeinsam gehen", sagt Geschäftsführer Holger Kaup über die Akquisition. "KAUP ist stark auf dem Gebiet der Seriengeräte und hat gute Kontakte zu den jeweiligen Staplerherstellern. ATTOLLO hingegen kann auf eine Menge Erfahrung im Bereich der Anbaugeräte-Sonderlösungen verweisen und ist zudem vor Ort sehr gut verankert", erläutert Kaup weiter. Zusammen sollen nun beide Bereiche noch besser abgedeckt werden.

Für Stefan Marschner, Geschäftsführer von KAUP Australia, ist es sogar ein "toller Tag für den Anbaugerätemarkt in Australien und Neuseeland. Mit KAUP Australia tritt eine globale Marke direkt auf den Markt 'down under' ein und eröffnet den Kunden eine Menge neuer, zusätzlicher Optionen."

ATTOLLO kann auf über 40 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von eigenen Anbaugeräten zurückblicken. Seit 2005 war ATOLLO zudem Vertriebspartner von KAUP für Australien und Neuseeland. Die bestehenden Entwicklungs- und Produktionsanlagen werden aktiv bleiben.


‹ zurück zu News