KAUP GmbH & Co. KG

Gabeln

Gabeln

Die Gabelzinken von KAUP sind das Verbindungsglied zwischen Last und Stapler. Es ist damit eines der am meisten beanspruchten Segmente. Gabelzinken sollten deshalb den höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. Und die Gabelzinken von KAUP entsprechen diesen Ansprüchen.

KAUP verfügt über ein breites Programm an unterschiedlichen Gabelzinken. Es umfasst vor allem Gabeln mit Aufhängungen in der ISO-Ausführung. Andere Aufhängungen und verschiedene Ausführungen sind lieferbar.

Darüber hinaus umfasst das Portfolio von KAUP einige besondere Formen von Gabeln, die neben der gewohnten Nutzung weitere Einsatzmöglichkeiten ermöglichen.


Vorteile der KAUP-Gabelzinken:

  • Breites Produktportfolio

Mögliche Einsatzgebiete:

  • Branchenübergreifend
  • Alle Formen des Palettenhandlings

Gabeln T180 T180
  • Gabeln T180
  • zum Einhängen in ISO-Gabelträger
Gabeln T180TW T180TW
  • Gabeln T180TW
  • mit Schnellwechselsystem Terminal West
Gabelverlängerungen T181G T181G
  • Gabelverlängerungen T181G
  • geschlossene Ausführung - für KAUP-Anbaugeräte
Langguttraverse T180LA T180LA
  • Langguttraverse T180LA
  • aufsteckbar auf Gabelzinken
Klappbare Gabeln T180KM T180KM
  • Klappbare Gabeln T180KM
  • zum Einhängen in ISO-Gabelträger - mechanisch klappbar
Klappbare Gabeln T180KH T180KH
  • Klappbare Gabeln T180KH
  • zum Einhängen in ISO-Gabelträger - hydraulisch klappbar - 1 Hydraulikfunktion
Höhenverstellbare Gabel T158 T158
  • Höhenverstellbare Gabel T158
  • zum Einhängen in ISO-Gabelträger - 1 Hydraulikfunktion
  • Die höhenverstellbare Gabel dient als Niveau-Ausgleich und wird zusammen mit einer Einhängegabel eingesetzt

Sehen Sie die Gabelzinken von KAUP im Einsatz

Die klappbaren Gabeln T180KH von KAUP im Einsatz.