Tragdorn T185P/S

zur Verladung von Papierrollen in Container

KAUP-Produktinnovation: Tragdorn T185P/S
KAUP-Produktinnovation: Tragdorn T185P/S

Der Transport von Papierrollen - speziell der Überseetransport - ist traditionell sehr aufwändig und beschädigungsanfällig. Grund hierfür ist die Tatsache, dass Papierrollen als einzelnes Stückgut transportiert werden und oft mehrmals verladen und umgeladen werden müssen.

Ein Lösungsansatz wäre der Transport von Stückgütern in Containern. So müssen selbige vom Hersteller bis zum Empfänger nur einmal ein- und ausgeladen werden. Weiter sind sie somit während des Transports vor Witterungseinflüssen geschützt. Daher ist es naheliegend, gerade empfindliche Papierrollen in Containern zu transportieren.

Hierbei stellen die besonderen Rahmenbedingungen eine immense Herausforderung dar. Wellpapierrollen haben einen Durchmesser von bis zu 1.450 mm, eine Breite von 2.800 mm und wiegen bis zu 4 Tonnen. Zudem können sie nicht 'eye-to-the-sky' stehend und auch nicht quer hintereinander verladen werden, da gängige 40' ISO-Container 9,6' High Cube nur Innenabmessungen von ca. 2.300 x 2.570 mm haben.

Wenn Sie mehr über diese Produktinnovation wissen wollen, dann laden Sie sich einfach den entsprechenden Produktprospekt herunter.


Bildergalerie: Tragdorn T185P/S

Download Produktprospekt:

Produktprospekt "Tragdorn T185P/S" - Klick zum Download