Schweißen

Bei Anbaugeräten, stationären Materialhandlinganlagen und Container-Spreadern von KAUP handelt es sich um Qualitätsprodukte, die einen hohen Anteil an Schweißarbeit erfordern. Deshalb hat KAUP die Schweißzulassung nach DIN EN ISO 3834-2:2005, die Bescheinigung der werkseigenen Produktionskontrolle nach DIN EN 1090-1:2009/AC:2010, die Zulassung zum Schweißen von Bauteilen (Container Spreader) und die Bescheinigung über die Herstellerqualifikation zum Schweißen von Stahlbauten nach DIN 18800-7:2008-11 des DNV-GL (Klick zum Vergrößern).