Studium:

Sie wollen raus aus Universität oder Fachhochschule, um Ihr theoretisches Wissen in der Praxis anzuwenden?

Sie haben Lust darauf, Verantwortung zu übernehmen und sich in einem mittelständischen, international ausgerichteten Familienunternehmen aktiv einzubringen?

Sie möchten einen potenziellen Arbeitgeber für die Zeit nach dem Studium kennenlernen?

KAUP bietet dazu unterschiedliche Möglichkeiten - beispielsweise in Konstruktion und Vertrieb. Nutzen Sie diese Möglichkeiten!

Ein Weg ist ein Praktikum bei KAUP - die Dauer können wir ganz flexibel gestalten. Dafür sollten Sie einen der folgenden Studiengänge studieren:

  • Maschinenbau oder fachverwandte Studiengänge (Tech.)
  • Betriebswirtschaft bzw. Wirtschaftswissenschaft
  • Fremdsprachen

Nach einem Praktikum ist es ggf. möglich, auch als Werkstudent über einen längeren Zeitraum bei KAUP tätig sein. Überzeugen Sie uns von sich!

Im Rahmen einer Abschlussarbeit ist es möglich, dass Sie betriebliche Fragestellungen wissenschaftlich und praxisorientiert bearbeiten. Damit können Sie zum einen Ihr Studium fundiert abschließen und leisten zum anderen für unser Unternehmen einen wertvollen Beitrag. Sprechen Sie uns an und stellen Sie uns Ihre Ideen vor. Ihre Themenvorschläge können vielfältig sein. Sie sollten aber in den bereits genannten Studiengängen - siehe Praktikum - zu Hause sein.

Und so geht's!

Senden Sie uns initiativ Ihre Bewerbungsunterlagen - gerne auch per E-Mail an bewerbungen@kaup.de - bestehend aus:

  • Anschreiben - inklusive gewünschten Zeitraum, Bereich, ggf. Themenvorschlag etc.
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse (Abiturzeugnis, ggf. Studienzeugnisse, ggf. Arbeits- bzw. Tätigkeitsnachweise)

 

Wir freuen uns auf Sie!