Zurück zur Übersicht

Steinklammer T412V-3

mit separatem Seitenschub - mit mechanischen Ausgleichsplatten mit Vulkollanbelag - 2 Hydraulikfunktionen

Technische Daten

Die genauen Abmessungen der Produktvarianten entnehmen Sie bitte dem Datenblatt:

PDF-Datenblatt ausgeben Resttragfähigkeit berechnen
Modell
Trfk

kg
LSP

mm

S
mm

A
mm

B
mm

G
mm


ISO

V
mm
ESP
Z
mm
ESPv
Y
mm
Gewicht

kg
Preis

options Berechnungen
Tragfähigkeit
2T412V-3 2.000 500 ±100 275-1.575 1.130 1.260 2 143 365 160 560 Auf Anfrage berechnen
2T412V-3 2.000 500 ±100 275-1.575 1.130 1.260 3 143 365 160 560 Auf Anfrage berechnen
3T412V-3 2.500 500 ±100 295-1.595 1.130 1.260 3 152 338 176 630 Auf Anfrage berechnen
Mit Seitenschub- und Zylinderschutz auf Anfrage erhältlich
Gerät ohne Seitenschub Modell T402V-3 möglich
Andere Armabmessungen auf Anfrage möglich.
Lastschutzgitter siehe Typ T479
  • Anbaugerät hat serienmäßig separaten Seitenschub. Der maximal zulässige Seitenschub (z. B. ± 100 mm) steht deshalb unabhängig von der Gabel oder Armposition (bei Klammern oder Zinkenverstellgeräten) immer zur Verfügung.

    Anbaugerät hat serienmäßig separaten Seitenschub. Der maximal zulässige Seitenschub (z. B. ± 100 mm) steht deshalb unabhängig von der Gabel oder Armposition (bei Klammern oder Zinkenverstellgeräten) immer zur Verfügung.

  • Das Anbaugerät wird hydraulisch betrieben und über die Staplerhydraulik mit Öl versorgt. Hierfür sind zwei zusätzliche Hydraulikfunktionen am Stapler erforderlich.

    Das Anbaugerät wird hydraulisch betrieben und über die Staplerhydraulik mit Öl versorgt. Hierfür sind zwei zusätzliche Hydraulikfunktionen am Stapler erforderlich.

  • Das Anbaugerät kann mit dem Lastschutzgitter Modell T479 ausgestattet werden. Für die Zinkenverstellgeräte der Baureihen T160B und T466B bis 4.8T sind die Lastschutzgitter Modell T479.1 passend.

    Das Anbaugerät kann mit dem Lastschutzgitter Modell T479 ausgestattet werden. Für die Zinkenverstellgeräte der Baureihen T160B und T466B bis 4.8T sind die Lastschutzgitter Modell T479.1 passend.

  • Das Anbaugerät ist in einer Version für schwere Einsätze erhältlich. Hierfür werden einzelne Komponenten vor mechanischer Beschädigung geschützt.

    Das Anbaugerät ist in einer Version für schwere Einsätze erhältlich. Hierfür werden einzelne Komponenten vor mechanischer Beschädigung geschützt.

  • Das Anbaugerät weist konstruktiv eine Vorspannung auf, die bei der Auswahl des Öffnungsbereiches berücksichtigt werden muss.

    Das Anbaugerät weist konstruktiv eine Vorspannung auf, die bei der Auswahl des Öffnungsbereiches berücksichtigt werden muss.


Beschreibung:

Die Steinklammer T412V-3 von KAUP besitzt Klammerarme mit besonders großen mechanischen Ausgleichsplatten mit Vulkollanbelag. Dieses Anbaugerät eignet sich deshalb besonders gut für das Handling großer Steine oder Steinpakete mit geraden Oberflächen und hoher Maßhaltigkeit.


Eigenschaften:

  • Mechanischer Ausgleich
  • Geringes Vorbaumaß - sehr gute Resttragfähigkeiten
  • Sehr gute Sichtverhältnisse
  • Separater Seitenschub serienmäßig
  • Lastschutzgitter optional

 


Produktvideo

Ansprechpartner

Finden Sie hier den richtigen Ansprechpartner für Ihr Anliegen.

Ansprechpartner suchen

Kontakt aufnehmen

Für Fragen zu unseren Anbaugeräten stehen wir gern zur Verfügung.

Mo - Fr 8:00 - 17:00

Produktanfrage

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

* Pflichtfelder