Doppel-Palettengerät T429C

mit separatem Seitenschub – mit Anschraubgabelzinken - für 1 oder 2 Paletten nebeneinander.

Datenblatt als PDF Ansprechpartner finden

Technische Daten

Beschreibung:

Das neu entwickelte Doppel-Palettengerät T429C setzt neue Maßstäbe für Mehrfach-Palettengeräte in Bezug auf Vorbaumaß, Resttragfähigkeit und Durchsicht durch und über das Gerät auf Gabelspitzen und Ladung. Dabei sorgt die praxisorientierte Konstruktion aus T-Profilen und C-Profilen auch im harten Einsatz für höchste Stabilität und lange Betriebszeiten bei sehr langen Serviceintervallen und geringsten Wartungsaufwand. Gleichzeitig verbraucht es 20% weniger Energie als das Vorgängermodell.

Eigenschaften:

  • Doppel-Palettengerät für harte Einsätze
  • Sehr gute Sichtverhältnisse
  • Gute Resttragfähigkeit
  • Anschraubgabeln serienmäßig
  • Gleichlauf für hohe Arbeitsgeschwindigkeit
  • Separater Seitenschub serienmäßig
  • Optional: Unabhängige Steuerung der einzelnen Gabelpaare - Anpassung der Öffnungsbereiche an verschiedenste Palettentypen
  • Maß „C” = wahlweise 560 / 650 / 700 mm mechanisch oder hydraulisch (Magnetventil erforderlich) veränderbar.
  • Maß „H” = 1.400 mm Standard, andere Längen und andere Form auf Anfrage.
  • Optional Doppelmagnetventil für zusätzliche Einzelsteuerung der Gabelpaare gegen Aufpreis erhältlich.
  • 1) Auf Wunsch Gabeln mit 40 mm Dicke aus Feinkorn Baustahl für flachere Paletten. (gegen Mehrpreis)
  • 2) Gabellänge auf Wunsch 1200, 1150 und 1000 mm. (ohne Mehrpreis)
  • 3) Bei Aufnahme von Europaletten quer empfehlen wir die Baubreite 1.400 mm.
  • 4) Standardmäßig mit verbreiterten Gabelrücken.
  • Zugnasen auf Anfrage.
  • Doppel-Palettengerät mit Lasthalter auf Anfrage.
Ihr KAUP-Berater
André Christ

Produktdetails

Mehrfach-Palettenhandling: 1 oder 2 Paletten nebeneinander.
Das Anbaugerät wird hydraulisch betrieben und über die Staplerhydraulik mit Öl versorgt. Hierfür sind zwei zusätzliche Hydraulikfunktionen am Stapler erforderlich.
Anbaugerät hat serienmäßig separaten Seitenschub. Der maximal zulässige Seitenschub (z. B. ± 100 mm) steht deshalb unabhängig von der Gabel oder Armposition (bei Klammern oder Zinkenverstellgeräten) immer zur Verfügung.
Das Gerät ist in einer Version für den Einsatz in explosionsgefährdeter Umgebung erhältlich.
Bitte beachten Sie die weiterführenden Informationen unterhalb der Datentabelle.

Produktbilder und -videos

Resttragfähigkeit berechnen

Sie wollen Ihren Gabelstapler mit einem Anbaugerät von KAUP ausstatten? Dann berechnen Sie hier überschlägig und unverbindlich die Resttragfähigkeit Ihres Staplers.

Online-Angebot erstellen

Mit unserem eQuotation-Tool können Sie sich selbstständig ein verbindliches Angebot für ein Anbaugerät von KAUP erstellen.

Bitte melden Sie sich an, um das eQuotation-Tool zu nutzen.

eQuotation anfordern

Wir sind für Sie da.

Für unsere Qualitätsanbaugeräte bieten wir Ihnen erstklassige Services: ob Ersatzteile, professionelle Techniker zur Instandsetzung und Wartung vor Ort, für Schulungen zur regelmäßigen Pflege und laufenden Unterhaltung der KAUP-Produkte.

KAUP-Services