Kippschlitten T130

1 Hydraulikfunktion

Datenblatt als PDF Ansprechpartner finden

Technische Daten

Beschreibung:

Äußerlich unterscheidet sich ein Kippschlitten kaum von einem normalen Vorbaugabelträger. Der Unterschied liegt im Detail. Denn der Kippschlitten T130 von KAUP kann um bis zu 90° nach vorn geneigt werden. Der Kippschlitten mit einer Reihe anderer Anbaugeräte kombinierbar, die eine Kippfunktion benötigen und eröffnet so zahlreiche Einsatzmöglichkeiten.

Eigenschaften:

  • Kippwinkel 90° nach vorne optional
  • Varianten mit Vor- und Rückwärtsneigung auf Anfrage
  • Originalgabelzinken verwendbar

 

  • Auf Anfrage mit Kippwinkel 90° oder mit Neigungswinkel +45°/-30° erhältlich.
Ihr KAUP-Berater
André Christ

Produktdetails

Das Anbaugerät wird hydraulisch betrieben und über die Staplerhydraulik mit Öl versorgt. Hierfür ist eine zusätzliche Hydraulikfunktion am Stapler erforderlich.
Anbaugerät ist serienmäßig ohne Seitenschub. Es kann optional auch mit separatem oder mit Ventilblock-Seitenschub ausgestattet werden.
Das Anbaugerät ist hydraulisch um 60° kippbar.
Das Anbaugerät hat serienmäßig keine Gabelzinken. Es können Gabeln nach ISO 2330 verwendet werden. Passende Gabelzinken Modell T180 sind verfügbar.

Produktbilder und -videos

Resttragfähigkeit berechnen

Sie wollen Ihren Gabelstapler mit einem Anbaugerät von KAUP ausstatten? Dann berechnen Sie hier überschlägig und unverbindlich die Resttragfähigkeit Ihres Staplers.

Online-Angebot erstellen

Mit unserem eQuotation-Tool können Sie sich selbstständig ein verbindliches Angebot für ein Anbaugerät von KAUP erstellen.

Bitte melden Sie sich an, um das eQuotation-Tool zu nutzen.

eQuotation anfordern

Wir sind für Sie da.

Für unsere Qualitätsanbaugeräte bieten wir Ihnen erstklassige Services: ob Ersatzteile, professionelle Techniker zur Instandsetzung und Wartung vor Ort, für Schulungen zur regelmäßigen Pflege und laufenden Unterhaltung der KAUP-Produkte.

KAUP-Services