Zinkenverstellgerät T160B - 'e-controlled': Das erste Hybrid-Anbaugerät

Beschreibung:

Was macht das Zinkenverstellgerät T160B - 'e-controlled' besonders? Sein Antrieb ist es nicht. Denn der erfolgt weiterhin mit Hydrauliköl, wie es bei bekannten Anbaugeräten der Fall ist. Vielmehr überrascht die Steuerung dieses Zinkenverstellgeräts.

Die neue Steuerung ermöglicht, die bekannten Funktionen Seitenschub und Zinkenverstellung elektronisch zu kontrollieren und anzupassen - 'e-controlled'. Deshalb steht bei diesem Anbaugerät jederzeit der maximal zulässige Seitenschub zur Verfügung, sodass die maximal mögliche Resttragfähigkeit immer genutzt werden kann. Das Zinkenverstellgerät T160B - 'e-controlled': ein Anbaugerät 4.0.

Eigenschaften:

 

  • Hydraulischer Antrieb - bewährte Komponenten
  • SPS-Steuerung für genaue Seitenschubfunktion & exakte Zinkenverstellung
  • Maximal verfügbare und voreingestellte Werte für Seitenschub individuell festlegbar
  • Frei definierbare Öffnungsbereiche
  • Schnittstelle zur Integration in die Steuerung des Flurförderzeugs
  • Basis: Zinkenverstellgerät T160B

Bildergalerie: